Der Klettersteig wurde erst im Jahr 2016 eröffnet und wurde dem bekannten Steilwandfahrer Heini Holzer gewidmet. Er führt hinauf auf den Ifinger (2581m), dem Hausberg von Schenna.
Vom Parkplatz Falzeben wandern wir hinauf zur Bergstation Meran 2000. Von dort gelangen wir nach einem geringen Abstieg und Aufstieg zum Einstieg des Klettersteiges. Der gesamte Klettersteig ist perfekt mit Stahlseil gesichert.
Nach dem Ausstieg des Klettersteigs erreichen wir dann über den Ifingersteig (B/C) den Gipfel des Großen Ifinger.
Auf einem Steig, der durch eine Grasflanke hinunter zu einem breiten Naturweg führt, gelangen wir über die Bergstation Meran 2000 wieder zurück zum Ausgangspunkt.
Abfahrt: In Bruneck 5.45 Uhr Autobusbahnhof und in St. Lorenzen 06.00 Uhr Parkplatz Ost Markthalle
Ausrüstung: Komplette Klettersteigausrüstung: Klettergurt, Klettersteigset und Helm (Wichtig)
Preis: Euro 20,00
Einkehrmöglichkeit: Beim Abstieg – Entlang des Aufstieges gibt es kein Wasser!
Anforderung: Mittlere Schwierigkeitsgrade (A–B–B/C) – ca. 1000HM (Klettersteig 550HM) – gute Gesamtkondition Grundvoraussetzung
Der Klettersteig ist auch für Familien mit geh- und kletterfreudigen Kindern ab 10 Jahren geeignet
Aufstieg: ca 4-4½ Std. – Abstieg: ca 2-2½ Std.
Tourenleiter: Aschbacher Franz, Hilber Michl und Hilber Klaus

Anmeldung und Information Klaus Hilber – bitte abends anrufen Tel.0474/474275

Anmeldungen per SMS und e-mail werden nicht berücksichtigt
Nur für AVS-Mitglieder