schiara
Der Monte Schiara gehört zu den nördlichen Belluneser Dolomiten und liegt zur Gänze im gleichnamigen Nationalpark. Die drei Klettersteige „Luigi Zacchi“, „Antonio Berti“ und „Marmarol“ sind ein echtes Dorado in dieser bizarren Schiaragruppe.
Unser Ausgangspunkt ist der Parkplatz Case Bordot im Val dell’Ardo. Von dort steigen wir auf zur Hütte „Settimo Reggimento Alpini“ 1502 m, wo wir übernachten. Am nächsten Tag steigen wir über den Klettersteig Zacchi zum Biwak Bernardina hinauf – es geht weiter über den Klettersteig Berti und hoch zum Gipfel des Monte Schiara. Unser Rückweg führt über den Klettersteig Marmol zur Hütte und über den Zustiegsweg kehren wir wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Abfahrt: Samstag, 09.00 Uhr St. Lorenzen Parkplatz Ost Markthalle mit Privatautos
Preis: Euro 70,00 inkl. Halbpension auf der Hütte und Fahrt
Gehzeit:
1. Tag 2,5 Stunden bis zur Hütte
2. Tag mit Klettersteige und Abstieg insgesamt ca.8 Stunden
Schwierigkeit: Mittelschwierig – bis schwierig – gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich
Ausrüstung: Klettergurt mit Klettersteigset, Helm und gutes Schuhwerk, Handschuhe, Windjacke, Proviant, AVS-ausweis
Tourenleiter: Mairhofer Christian, Lauton Rita und Aschbacher Franz

Anmeldung bei Lauton Rita Telefon 348 6920652
Anmeldungen per SMS und e-mail werden nicht berücksichtigt