schwse
Die Belohnung aller Mühen: Auf der einen Seite steigen vom glasklaren Gewässer dunkle Urgesteinsfelsen gegen den Hauptkamm empor. Geröllhänge, aber auch sanft geformte Grashügel bilden die unmittelbare Umrahmung des Sees.
Von Timmelsbrücke an der Timmelsjochstraße (1781 m, stets der Markierung 30 folgend, zunächst auf dem Güterweg in mäßiger Steigung den Timmelsbach entlang hinauf zur Hütte der Timmelsalm (1979 m. Es geht weiter – an einer Klamm mit kleinen Wasserfällen vorbei – zunehmend steiler am nördlichen Berghang und in landschaftlich großartigem Anstieg hinauf zum Timmels-Schwarzsee auf 2514 Höhenmetern.
Der Abstieg erfolgt über St. Martin am Schneeberg. Bei der oberen Gostalm 1990m nehmen wir den Alm – Zufahrtsweg und kommen somit hinunter zur Passstraße, wo wir vom Bus abgeholt werden.
….und hier die Bilder dieser Wanderung: [pe2-gallery album=“http://picasaweb.google.com/data/feed/base/user/102200832674673985981/albumid/6310141771247959953?alt=rss&hl=en_US&kind=photo“ ]

Abfahrt: 6.00 St. Lorenzen Parkplatz Ost Markthalle, um 05.50 Uhr in Bruneck Autobahnhof
Preis: Euro 15,00
Gehzeit: ca. 6 Stunden
Höhenunterschied: Ca. 950m – Ausdauer erforderlich
Einkehrmöglichkeit: Keine – Proviant mitnehmen
Tourenbegleiter: Peer Luis und Lauton Herbert

Anmeldung von Montag bis Freitagabend AVS Nummer 349 2365075

Anmeldungen per SMS und Mail werden nicht berücksichtigt