KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA


Zumstein, Signalkuppe, Parrotspitze, Vincentpyramide, das sind nur einige Namen der Viertausender die dieses Wochenende – sofern es die Verhältnisse zulassen – bestiegen werden können. Die nicht allzu schwierigen Viertausender gehören zum Grenzkamm zwischen Schweiz und Italien. Wir fahren nach Alagna im Valsesia, wo wir mit der Seilbahn zur Punta Indren 3260 m hoch fahren. Nach kurzem Aufstieg erreichen wir die Mantuahütte 3498 m, wo wir übernachten. Erstes Ziel am nächsten Tag wird die Signalkuppe 4559 m sein, wo die höchste Schutzhütte Europas steht. Auf dem Rückweg versuchen wir noch einige der umliegenden Viertausender zu besteigen.

Abfahrt: 4 Uhr St. Lorenzen Parkplatz Ost Markthalle, 3.45 Uhr Bruneck Busbahnhof
Preis: Euro 185,00 inkl. Reisebus, Halbpension und Seilbahnfahrten
Schwierigkeit: Leicht bis mittel
Ausrüstung: Komplette Gletscherausrüstung, Steigeisen, Pickel, Anseilgurt, Hms Karabiner, Hüttenschlafsack, persönliche Ausrüstung und AVS-Ausweis
Tourenleiter: Hilber Klaus, Mairhofer Christian, Wisthaler Fabian, Töchterle Alexander, Aschbacher Franz
Meldungen: Ab Montag 11.Juli bei Hilber Klaus – Tel. 0474 474275 –
bitte abends

Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldungen per SMS oder Mail werden nicht berücksichtigt