sard
Radtouren auf Sardinien – herbe Schönheit im Mittelmeer.
Wir erkunden die schönsten Landstriche im Norden der Insel. Die landschaftlich abwechslungsreiche Gallura ist geprägt durch eine fantastische Felskulisse, den hübschen Dörfern im Inland, sowie der herrlichen Küstenlandschaft mit einsamen Buchten. Traumhafte Küstenabschnitte entlang der Costa Smeralda und charmante Bergdörfer im Hinterland, laden zu ausgedehnten Radtouren auf größtenteils asphaltierten Straßen ein. Wir fahren mit dem Reisebus nach Livorno, dort ist die Nachtfähre nach Olbia gebucht. Am Morgen fahren wir weiter nach Palau zu unserem Stützpunkt – dem ***Hotel Altura.

…und hier die Bilder dieser Reise[pe2-gallery album=“http://picasaweb.google.com/data/feed/base/user/102200832674673985981/albumid/6295953164944268737?alt=rss&hl=en_US&kind=photo“ ]
Abfahrt Freitag 20.Mai in Bruneck Autobahnhof 11.00Uhr und um 11.30 Uhr in St. Lorenzen Parkplatz Ost bei der Markthalle – Busfahrt nach Livorno – Nachtfähre um 22.00 Uhr nach Olbia – Matte und Schlafsack mitnehmen, da wir an Deck schlafen.
Kosten Euro 600,00 pro Person im Doppelzimmer
Der Preis beinhaltet die Fahrt mit dem Reisebus Oberhollenzer, Überfahrt mit der Fähre, 3x Halbpension im Hotel, 2x Frühstück am Schiff, Abendessen in Olbia
Meldung/Einzahlung Die Meldungen / Informationen bei Rita Lauton – Tel.348/6920652 – die Meldung hat erst mit der pünktlichen Überweisung des Gesamtbetrages bis spätestens 22.April 2016 Gültigkeit –
Zahlung Euro 600,00 ausschließlich auf das Bankkonto:
Raika St. Lorenzen IT 80 F 08035 58820 000301235338
Teilnehmerzahl Maximal 42 Personen – die Radtour ist ausschließlich für AVS.Mitglieder – St. Lorenzen und Bruneck haben Vorrang
Sollte ein Teilnehmer wegen Krankheit oder aus familiären Gründen ausfallen, wird das einbezahlte Geld nur mit einem ärztlichen Zeugnis zurückerstattet
Ausrüstung Funktionstüchtiges Mountainbike, Helm, kleinen Rucksack, Reserveschlauch und Radpumpe, Regenschutz, Schwimmsachen, Matte und Schlafsack, gültiger Personalausweis
Tourenleiter Christian Mairhofer, Klaus Hilber, Michael Hilber, Franz Aschbacher und Rita Lauton

Eine erlebnisreiche und unfallfreie Radtour auf Sardinien
wünscht Euch die AVS.Ortsstelle St. Lorenzen

Anmeldungen per SMS und e-mail werden nicht berücksichtigt

Programm für die Radtouren auf SARDINIEN
20.Mai – 25.Mai 2016

1.Tag – Freitag – Abfahrt in Bruneck am Autobahnhof um 11.00 Uhr und um 11.30 Uhr in St. Lorenzen Parkplatz Ost bei der Markthalle
Anfahrt nach Livorno – 22.00 Uhr Nachtfähre nach Olbia – am Samstagmorgen Fahrt nach Palau und Einquartierung in unserem Stützpunkt ***Hotel Altura
2.Tag – Samstag – Wir starten vom Hotel aus und fahren der Küste entlang zur Punta di Tamburu. Von dort landeinwärts nach Arzachena und zurück nach Palau.
Ca. 70 km und 900 HM
3.Tag – Sonntag – Nach dem Frühstück radeln wir vom Hotel weg nach Arzachena durch das Landesinnere nach San Lussurgiu, weiter nach Santa Teresa und wieder zurück nach Palau.
Ca. 80 km und 1000 HM
4.Tag – Montag – Der Bus bringt uns nach Paduledda wo unsere Tagestour beginnt. Wir fahren nach Santa Nana, weiter zum Aussichtspunkt Punta Spinosa und beenden diese Radlfahrt in Castelsardo, wo uns der Bus wieder abholt und zurückbringt.
Ca. 80 km und 1000 HM
5.Tag – Dienstag – Wir fahren mit dem Bus an der Ostküste nach Siniscola und radeln über den Bergrücken Monte Albo nach Lula, weiter nach Irgoli und Orosei, wo unsere letzte Tour endet.
Ca. 65 km und 1100 HM
Anschließend bringt uns der Bus zurück nach Olbia, wo wir zu Abend essen. Um 22.00 Uhr geht es mit der Nachtfähre nach Livorno und am Mittwoch bringt uns unser Reisebus nach Hause.

Der Veranstalter behält sich Programm-Änderungen vor und weist darauf hin, dass jeder Teilnehmer für seine Fahrweise selber verantwortlich ist. Der Alpenverein übernimmt außerdem keine Haftung für Diebstahl oder Schäden am Fahrrad während der gesamten Radtour.