brione
„Krieg“ ist am Monte Brione teilweise Synonym für gut erhaltene Überreste – Kanonenbatterien – der Festung Riva, entstanden in der zweiten Hälfte des 19.Jh. unter der K.u.K. Monarchie nach dem Verlust der Lombardei. »Frieden« steht sozusagen für eine ungewöhnliche Flora und Fauna, sowie für atemberaubende Tiefblicke von dem – aus der breiten Sarca – Schwemmlandebene – herausragenden Bergstock.
In Bardolino lassen wir uns dann mit einem reichhaltigen Fischmenü verwöhnen.
…und hier die Bilder dieser kulinarischen Wanderung[pe2-gallery album=“http://picasaweb.google.com/data/feed/base/user/102200832674673985981/albumid/6274581628789250625?alt=rss&hl=en_US&kind=photo“ ]

Abfahrt: 07:00 Uhr St. Lorenzen Parkplatz Ost Markthalle um 06:50 Uhr in Bruneck
Preis: Euro 60,00 Erwachsene
Gehzeit: Ca. 2 Stunden
Schwierigkeit: leichte Wanderung
Wanderbegleiter: Kurt Seppi und Max Mitterhofer

Anmeldung von Montag bis Freitagabend AVS Nummer 349 2365075
Anmeldungen per SMS werden nicht berücksichtigt