partsch
Tabland und Vertigen sind zwei steile Streuweiler oberhalb Partschins. Der Landschaftscharakter wird von felsdurchsetzten Berghängen bestimmt und die Hofnamen Egger, Oberhaus, Steiner sagen schon viel aus über die einsame Lage und die karge Gegend.
Unser Ausgangsort ist Partschins 637 m – wir folgen der Markierung 7 und 7a nordostwärts zur Häusergruppe von Untervertigen, zum Hof Niederhaus und durch Wald und Wiesen emporsteigend zum Hof Oberhaus auf 1162 m – weiter geht´s bergan zum einsamen Ganderhof und durch Steilgelände hinauf zum Greiter 1357m ( 2013 abgebrannt und wieder aufgebaut) – leicht absteigend durch den Wald zum Prünsterhof 1196 m (Einkehrmöglichkeit) – nach kurzer Querung immer auf Markierung 26 teilweise in steilen Serpentinen hinunter ins Zieltal – durch dieses der Markierung 1 folgend meist auf Fußpfad abseits der Straße hinunter zum Winklerhof und auf Weg 29 ostwärts nach Partschins.
…hier die Bilder dieser österlichen Wanderung[pe2-gallery album=“http://picasaweb.google.com/data/feed/base/user/102200832674673985981/albumid/6271829744801410769?alt=rss&hl=en_US&kind=photo“ ]

Abfahrt: 08.00 Uhr St. Lorenzen Parkplatz Ost Markthalle, um 07.50 Uhr in Bruneck
Preis: Euro 15,00 Erwachsene – Euro 5,00 Kinder
Gehzeit: Ca. 4 – 5 Stunden
Höhenunterschied: Auf- und Abstieg je ca. 800m
Einkehrmöglichkeit: vorhanden
Schwierigkeit: mittlere Wanderung
Wanderbegleiter: Ausserdorfer Peter und Herbert Lauton

Anmeldung von Montag bis Freitagabend AVS Nummer 349 2365075
Anmeldungen per SMS werden nicht berücksichtigt