obernberg
P R O G R A M M – Ä N D E R U N G: Anstatt der Skitour auf die Rötenspitze machen wir die Übung mit dem VS – Gerät

Diese jährlich durchgeführte Piepsübung sollte von jedem Skitourengeher und Schneeschuhwanderer aufgefrischt werden. Gezeigt werden verschiedene Suchmethoden und Verhaltensregeln bei Lawinenabgängen, sowie das Ausprobieren von Schaufel und Sonde.

Treffpunkt: 08.00 Uhr Parkplatz Ost St. Lorenzen – wir suchen einen geeigneten Ort in der näheren Umgebung
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung; Sonde, Schaufel und VS-Gerät, Tagesproviant

Kursleitung: AVS Tourenleiter

Fahrt mit Privatautos – Beitrag an den Fahrer Euro 5,00

Anmeldung bei Christian Mairhofer Tel.340/4180179

Auf eine zahlreiche Beteiligung freut sich die Ortsstelle St. Lorenzen

ursprüngliche Ausschreibung:
Bei dieser leichten bis mittelschweren Skitour handelt es sich um einen leichten Gipfel in den Stubaieralpen – in einem landschaftlich sehr reizvollen Gebiet.

Ausgangspunkt dieser Tour ist der Gasthof Waldesruh in Obernberg. Auf dem Forstweg kurz nach dem „Waldbauer“ geht es leicht ansteigend in wenigen Serpentinen bis zur neu errichteten, aber unbewirtschafteten Kastenerbergalm 1734 mt. Danach zieht sich die Spur durch lichten Wald und über schönes Skigelände bis unterhalb des Trunajochs. Weiter in nordwestlicher Richtung über einen Rücken und immer den Grat entlang bis zum bald sichtbaren Gipfelkreuz der Rötenspitze. Mit traumhafter Sicht zu den Tribulaunen und in die Obernberger Bergwelt werden wir belohnt.

Abfahrt: 7.00 Uhr in St. Lorenzen, Parkplatz Ost Markthalle, 6.45 Uhr in Bruneck Busbahnhof
Preis: Euro 20,00
Höhenunterschied: 1050 hm
Gehzeit: 3 Stunden ca. im Aufstieg
Ausrüstung: Komplette Skitourenausrüstung mit Pieps, Sonde und Schaufel, Tourenproviant
Schwierigkeit: Leichte Skitour
Einkehrmöglichkeit: Unterwegs keine
Tourenleiter: Mairhofer Christian, Töchterle Alexander und Oberlechner Reinhard

Reinhard Oberlechner Telefon 340/7676662 – bitte abends nach 17.30 Uhr

Anmeldungen per SMS und e-mail werden nicht berücksichtigt